Dirty Laundry

0 0

Man mag von der Zune halten, was man mag, aber die Werbungen sind echt net schlecht. Auch den dazugehörigen Song fand ich ziemlich gut, aber hatte leider überhaupt keine Ahnung, wie der heißt, geschweige denn, von wem er ist. Heute bin ich durch Zufall über die Seite zune-arts.net gestolpert. Dort gibt’s zu jedem Spot detailierte Infos, unter anderem, von wem die Mucke ist. In meinem Fall war das “Dirty Laundry” von Bitter:Sweet. Jetzt hat das iTunes Music Store doch glatt schon wieder einen Song verkauft.

0 Responses to “Dirty Laundry”


  1. No Comments

Leave a Reply




Flickr

RSS
Der Boss singt mit einem kleinen Jungen aus dem PublikumBoss-PanoramaDer Boss!DarkoDarko

Twitter

    digg