Regensburg

0 0

Portal des Regensburger DomsDie letzten paar Tage war ich mit Liza in und um Regensburg. Einerseits, um sie meiner Familie dort vorzustellen und andererseits, um ihr die Gegend zu zeigen, in der ich groß geworden bin. Also sind wir bei großartigem Wetter jeden Tag durch die Stadt gelaufen und haben uns allerlei Sehenswürdigkeiten angesehen. Dabei ist mir wiedermal aufgefallen, daß man so erschreckend wenig über die ganzen Bauwerke und so weiß, obwohl man da mal 20 Jahre lang gelebt hat. “Wie alt ist denn der Dom?” “Ähhm, so um die 1000 Jahre …. glaub ich”. Naja. Eigentlich irgendwie peinlich.

Aber auch trotz meiner lückenhaften Informationen hat es Liza gut gefallen. Auch manche Aspekte der bayerischen Kultur (Weißwürste, Bratwürste, süßer Senf, …) haben ihr wohl zugesagt. Natürlich tat auch das gute Wetter sein übriges. Gerade an dem Tag, an dem wir das Kloster Weltenburg (das älteste Kloster Bayerns und älteste Klosterbrauerei der Welt) besichtig haben, war es fast wieder sommerlich warm. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Fahrplan der Fähre. Denn das ganze ist nochmal so idyllisch, wenn man von Kehlheim aus mit dem Schiff über die Donau fährt und man danach über die Befreiungshalle zurückwandert. Aber dann haben wir auch noch was für’s nächste Mal.

Kloster WeltenburgIn Regensburg selber war noch viel von dem Papst-Fieber zu spüren. In jedem zweiten Souvenirladen gab es einen ganzen Ständer voll mit Benedikt-Karten, -Kalendern, -Kerzen, etc. Doch wir konnten auch davon profitieren, denn extra für den Papst-Besuch wurde die Renovierung des Domportals fertiggestellt, das seit Jahrzehnten mehr oder weniger durchgehend eingerüstet war. Wir wollten eigentlich noch auf die Walhalla, aber dafür war dann die Zeit zu knapp. Außerdem hat man dann noch ein bißchen Pulver, das man verschießen kann, wenn man das nächste Mal da ist. Bis dahin bin ich hoffentlich besser auf historische Frage vorbereitet. Photos gibt’s wie immer hier.

0 Responses to “Regensburg”


  1. No Comments

Leave a Reply




Flickr

RSS
Der Boss singt mit einem kleinen Jungen aus dem PublikumBoss-PanoramaDer Boss!DarkoDarko

Twitter

    digg